Blubber-Gemüse:
Gemüse wild fermentieren

Ein ESSEN VOR ORT-Kinderworkshop mit Greti Mayer.

Was ist Fermentation? Warum braucht es dazu Milchsäurebakterien? Und macht sauer wirklich lustig? Zehn kleine Entdecker:innen tauchen gemeinsam mit der Wagramer Kulinarik-Eventreihe ESSEN VOR ORT bei uns am Hof ein in eine jahrhundertealte Tradition des Haltbarmachens von Lebensmitteln. Dabei lernen sie von Fermentations-Expertin Greti Mayer Gemüse mit Hilfe natürlicher Mikroorganismen zu fermentieren und warum Fermentiertes gut für unsere Verdauung und unser Immunsystem ist. Bei einer Verkostung wird dem prickelnd-sauren Geschmack außerdem auf den Grund gegangen.

NOCH 2 PLÄTZE FREI.

© Mara Hohla
Rosi Winter & Greti Mayer, © Mara Hohla

Greti Mayer, Fermentarium
BLUBBER-GEMÜSE: GEMÜSE WILD FERMENTIEREN

5. August 2024, 16-18 Uhr
Für Kinder von 6-12 Jahren

Anmeldung: wir@essenvorort.at
Maximale Teilnehmerzahl: 10 Kinder (ohne Begleitung)
Mitzubringen: Schürze, Einmachglas (ca. 400 ml)

Getränke werden bereitgestellt.

Gut Neufang
Neufang 16, 3483 Feuersbrunn